Sauberkeit mit System

Eine saubere Sache, was die drei Ostschweizer Ingenieure der Firma KEMARO GmbH in Eschlikon TG entwickelt haben. Zwei Jahre nach deren Gründung bringt das Jungunternehmen den weltweit ersten Trocken-Reinigungsroboter für den industriellen Einsatz auf den Markt. Während die bisherigen automatisierten Reinigungsgeräte vorwiegend in privaten Haushalten zum Einsatz kommen, fehlte bis vor Kurzem ein automatisierter Trocken-Reinigungsroboter im industriellen Bereich. Mit dem «KEMARO-800» positioniert sich das Ostschweizer Jungunternehmen international als Entwickler und Produzent für autonome industrielle Robotik.

Trocken-Reinigungsroboter

NTB FOLIO im Gespräch mit Martin Gadient, B. Sc. FH Systemtechnik, Co-Founder des Start-up KEMARO.