Wir helfen Industrieunternehmen durch unsere autonomen Roboter die Reinigungskosten um bis zu 50% zu reduzieren.

Einfach und effizient

Autonom, ohne Vorbereitungszeit und ohne Programmieraufwand reinigt der K900, wo es nötig ist. Er erstellt eine eigene Reinigungskarte, identifiziert und umfährt fixe und mobile Objekte. Smart und nachhaltig wird mit einer Akku-Laufzeit von bis zu fünf Stunden der 35 Liter fassende Schmutzbehälter befüllt. Die dadurch nachweislich erreichte Staubreduktion, ist nicht nur für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden positiv. Durch geringere Staubbelastung wird unter anderem auch der Verschleiss von Maschinenteilen minimiert.
Wo bis anhin das Personal reinigte, übernimmt der K900 diese Tätigkeit. Es fällt nur noch die Entleerung des Schmutzbehälters an.

 

Diese Unternehmen reinigen bereits autonom mit einem KEMARO

Einstecken, laden und reinigen. So einfach geht’s!

Ob Lagerhaus, Werkstatt oder Industriebetrieb; der KEMARO 900 entlastet Ihre Mitarbeitenden und reinigt auch dort wo es für den Menschen potentiell gefährlich ist.

In einem persönlichen Telefongespräch lernen wir gerne Ihre Bedürfnisse kennen und zeigen Ihnen die Einsatzmöglichkeiten des K900 auf. Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Hauptmerkmale

Einfach aber smart - die wichtigsten Eigenschaften des K900 im Überblick.

Staubabsaugung

Mit der KEMARO 900 Staubabsaugung reduzieren Sie die Staubbildung während der Reinigung und somit auch die Feinstaubbelastung in Ihrem Betrieb..

Automatische Ladestation

Ist der Akkustand niedrig, dockt der Reinigungsroboter an der Ladestation an und nimmt den Reinigungsbetrieb wieder auf, sobald die Batterie geladen ist. Die Ladestationen können frei oder stationär aufgestellt werden.

Ohne Chemie, ohne Wasser

Der K900 reinigt den Boden ohne Chemie und Wasser und hinterlässt einen trockenen, sauberen Boden und keine umweltbelastenden Rückstände.

Plug and Play

Unsere autonomen Kehrroboter sind direkt bei der Lieferung ohne weiteres Einrichten startklar. Einstecken, laden und der K900 erkundet und reinigt seine Umgebung komplett selbstständig.

Online Services

Über die KEMARO Cloud wird der Roboter konfiguriert, Reinigungszeiten eingestellt und Reinigungsrapporte können eingesehen werden. Ebenfalls sind automatische Updates und Online Support möglich.

Einfache Bereichsabgrenzung

Sie möchten gewisse Bereiche von der Reinigung ausschliessen? Kein Problem, entweder flexibel über Markierungen oder virtuell mittels Programmierung.

Lagerhallen & Palettenlager

Industriebetriebe

Sicherheitszonen

Details

Reinigungsleistung 
1000 m²/h
Reinigungsbreite 90 cm

Gerätehöhe 35 cm

35 Liter Schmutzbehälter

bis 5 h Akkulaufzeit

32 kg Gewicht

Details

1000 m²/h
Reinigungsleistung

Gerätehöhe 35 cm
Reinigungsbreite 90 cm

35 L
Schmutzbehälter

bis 5 h
Akkulaufzeit

32 kg
Gewicht

Berechnen Sie jetzt Ihr Sparpotential

Wie gross ist Ihre Reinigungsfläche? Wir sagen Ihnen, was Ihr mögliches Sparpotential ist!

Was unsere Kunden sagen

"Dank dem KEMARO können unsere Mitarbeitenden 15 Minuten mehr pro Tag in wertschöpfende Aufgaben investieren."

Coop Verteilzentrum Gossau, Leiter Lager / Logistik

"Der KEMARO ist eine erhebliche Erleichterung im Alltag und die Sauberkeit an den schwer zugänglichen Stellen im Hochregal-Lager hat sich deutlich verbessert. Die Maschine konnte in enger Zusammenarbeit auf die Gegebenheiten vor Ort optimiert werden. Das Reinigungspersonal möchte die Maschine nicht mehr hergeben!"

Landi Verteilzentrale Dotzigen, Ressortleiter Support Fördertechnik / IT-Logistik

"Man sieht den Unterschied! Seit wir den KEMARO in Betrieb haben, können wir das manuelle Reinigen auf ein Minimum reduzieren."

Coop Verteilzentrum Bern, Teamleiter Komissionierung

unsere Partner

Gerne beraten wir Sie unverbindlich

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute für eine Beratung oder eine Vorführung.

Über KEMARO

Im August 2016 gründeten die drei Ostschweizer Ingenieure Armin Koller, Thomas Oberholzer und Martin Gadient die KEMARO AG. Nachdem die Jungunternehmer mit dem K800 (Reinigungsbreite 800 mm) den weltweit ersten autonomen Trockenreinigungs-Roboter für den industriellen Einsatz auf den Markt brachten, legten sie 2020 mit dem K900 (Reinigungsbreite 900 mm) nach. Nicht nur die Produktpalette, sondern auch die Firma wächst und so wurde im November 2019 der erste Mitarbeitende eingestellt. Mit weiteren erfolgreichen Finanzierungsrunden wird die Belegschaft erweitert und im Hauptsitz im thurgauischen Eschlikon arbeiten nebst den drei Gründern nun sechs Angestellte (Stand November 2020).
Im Jahr 2020 wurden neue Verkäufer und Distributionspartner für die DACH-Region dazugewonnen, die KEMARO AG steigert ihre Reichweite und macht sich auch international einen Namen.

Unser Team

CO-Founder / Mechanik & Produktion

Martin Gadient

B.Sc. FH Systemtechnik

CO-Founder / Vertrieb & Marketing

Thomas Oberholzer

Dipl. Ing. FH Systemtechnik
MAS Software Engineering

CO-Founder / SOFTWARE & ELEKTRONIK

Armin Koller

Dipl. Ing. FH Systemtechnik
MAS Software Engineering

Software

Joel Erzinger

B.Sc. FH Systemtechnik

Mechanik & PRoduktion

Simon Möckli

B.Sc. FH Maschinenbau

Software

Samuel Nyffenegger

MSc ETH Masch.-Ing.

Elektronik

Roman Leuzinger

Dipl. El-Ing. ETH

Elektronik

Philipe Just

B.Sc. FH Systemtechnik

M.Sc. Industrial Engineering

Software

Dominic Streiff

MSc ETH Software-Ing.

Software

Justin Hehli

B.Sc. FH Systemtechnik